Lugnasad Begleitung

Lugnasad ist das Maximum!

Lugnasad Begleitung

aus der Ferne

weltweit buchbar

179,-
  • Dauer, ca. 2 Tage
  • Ich baue über zwei Tage ein Energiefeld auf, das dich optimal dabei unterstützt, diesen Übergang im Jahreskreis zu meistern und deine Ziele zu erreichen
  • Genauer Ablauf, siehe unten
Endpreis inkl. 19% MwSt. (von 01.07.2020 bis 31.12.2020 16%)

Lugnasad / Lammas – die Hochzeit des Lichts – das Maximum an Energie – nutze das Potential! – lass dich begleiten

Lugnasad (gesprochen: Luu-na-sah) am 1. August ist das Fest des Lichts, das Fest der maximalen Energie, der absoluten Fülle. Aber auch ein Dank für die erste Ernte des Jahres

Lugnasad liegt genau zwischen Sommersonnwende und Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche, also in einer Zeit die für die Menschen früher enorm wichtig war und es auch für uns moderne Menschen wieder sein sollte.

Früher ging es darum, die erste Ernte zur Reife zu begleiten und sie vor Schädlingen, Dürre, Überschwemmungen und Feuer zu schützen. Denn von dieser Ernte hing der Fortbestand der Sippe ab.

Heute ist das freilich nicht mehr so dramatisch, zumindest nicht in unseren Breiten. Heute geht es nicht mehr um unsere physische Nahrung sondern vielmehr um uns und unsere persönliche geistig/seelische Entwicklung.

Denn zu Lugnasad ist auch unsere Energie im Jahreskreis im Bereich des maximal Möglichen und das sollten wir unbedingt nutzen.

Der August ist der Monat mit der höchsten Energie. Nicht nur der Energie der Sonne und der Wärme die die Luft zum flirren bringt, sondern auch der Lebensenergie von uns Menschen.

Lugnasad bedeutet so viel wie „Hochzeit des Lichts“ und wird Luu-na-sah ausgesprochen.

Während diese Bezeichnung rein auf die Kelten zurückgeht, kennt man das Fest im sächsischen Raum als Lammas und generell auch als Schnitterfest, denn um diese Zeit herum wurde das erste Korn geschnitten.

Lugnasad wird am 1. August gefeiert, somit liegt es genau in der Mitte zwischen Sommersonnwende und Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche.

Der Gott Lug wurde besonders in der späteren keltischen Zeit verehrt. Sein Name bedeutet „Licht“ oder auch „der Helle“, „der Leuchtende“. Durch ihn wandte man sich explizit der Sonne in ihrer stärksten Kraft zu.

Er wird oft mit einem langen Arm in Form eines Lichtstrahls oder Blitzes dargestellt und man verbindet ihn mit der besonderen Kraft der keltischen Kraftorte, die noch heute als Keltenschanzen bekannt sind.

Dort wurden damals Licht- oder Blitzzeremonien abgehalten um dem Volk die Kraft des Lichts näherzubringen und sie erlebbar zu machen. Ob das damals inszeniert war oder ob die Druiden es tatsächlich verstanden, die Energie dieser Orte in sichtbare Lichtphänomene zu verwandeln ist heute nicht mehr ganz klar.

Aber darum geht es auch nicht, es geht darum, die Kraft des Lichts zu spüren und sie für sich zu nutzen. Und genau das kann Lugnasad auch heute noch für die Menschen tun.

Generell ging es bei der Verehrung von Lug immer um eine Lichtverbindung oder Lichthochzeit zwischen Himmel und Erde, die dem Volk durch die Priester nähergebracht wurde, so dass die Menschen das Göttliche direkt erleben konnten.

Der August war immer schon ein sehr lichtvoller Monat mit vielen dazu passenden Festen. Zum Beispiel die Marienfeiertage vom 5. bis zum 15. August, die sog. Frauendreißiger.

Sie beginnen am 5. August mit dem seltsam klingenden Fest „Maria-Schnee“, wobei der Schnee vermutlich ein Hinweis auf das Helle, Lichtvolle ist, und enden mit Maria-Himmelfahrt am 15. August. An diesem Termin ist übrigens auch der Geburtstag der Isis, der großen Mutter und Himmelskönigin. Ein weiterer Hinweis auf das Licht.

Wie Feste in früheren Zeiten, war auch Lugnasad fröhlich und ausschweifend. Tänze zu Ehren der Sonne werden es gewesen sein, es gab Umzüge und Feldumgehungen um für die Ernte zu danken und um eine neue zu bitten.

Lugnasad ist ein guter Zeitpunkt um mit ein wenig Hilfe die enorme Kraft des Lichts in seiner vollen Intensität zu spüren, zu erleben und zu nutzen. Das muss nicht immer nur harmonisch verlaufen, wie ein reinigendes Sommergewitter kann sich diese Energie auch in Streit und Aggression zeigen.

Wichtig ist, danach immer wieder auf eine konstruktive Ebene zurückzukehren und die Energie zu nutzen um den eigenen Weg konsequent weiterzugehen.

Lugnasad stärkt unsere Motivation nach Aussen zu gehen, uns zu zeigen, unsere Energie extrovertiert zu leben. Es hebt die Lust am Schöpferischen, an der Kreativität.

Gerade in unserer Gesellschaft, in der jeglicher Ausbruch von Energie sofort gebändigt, kanalisiert und unterdrückt wird, ist Lugnasad eine Erinnerung daran, dass das nicht immer so war und auch nicht immer so bleiben muss.

Vielleicht helfen uns solche Feste dabei, unsere Energie wieder zeigen zu lernen. Denn nur wer sich zeigt wird auch wahrgenommen, nur wer sich zeigt, kann seine Energie auch zu etwas Konkretem werden lassen.

Und genau dabei unterstütze ich euch!

Ich begleite dich energetisch durch den Prozess den Lugnasad unweigerlich aktiviert. Ich halte den Raum, sorge für Sicherheit und den nötigen Energiefluss damit du dich voll und ganz auf dich, deinen Weg und deine Energie konzentrieren kannst. Damit dein Leben nochmal so richtig in Schwung kommt bevor sich der Jahreskreis wieder in den Rückzug begibt.
Blitz zu Lugnasad, Lammas mit Schamane Gerhard zirkel

Wann?

Die Lugnasad-Begleitung findet komplett aus der Ferne statt. Die Teilnahme ist weltweit möglich.

Lugnasad

Sommer, Sonne, Lugnasad, Lammas, Schnitterfest mit Schamane Gerhard Zirkel

Die Teilnahme an der Lugnasad-Begleitung erfolgt rein aus der Ferne, ist also weltweit möglich.

Siehe Infos zum Ablauf weiter unten …

Termine:

  • 2021: 01.08.2021 bis 02.08.2021
  • 2022: 01.08.2022 bis 02.08.2022

Euro inkl. MwSt.

Der ganze Jahreskreis

Begleitung durch den keltischen Jahreskreis, durch die Jahreskreisfeste durch Schamane Gerhard Zirkel

Lass dich ein ganzes Jahr begleiten, durch alle 8 Jahreskreisfeste und durch die kompletten Rauhnächte!

Die Teilnahme an der Jahreskreis-Begleitung erfolgt rein aus der Ferne, ist also weltweit möglich.

Der Einstieg ist jederzeit möglich

Euro inkl. MwSt.

Wofür?

Hilfreich wenn …

Infos zum Ablauf

Ablauf

Das Ganze funktioniert aus der Ferne, die Teilnahme ist also weltweit möglich, völlig egal wo ihr seid und was ihr gerade macht.. Die Geistebene auf der wir arbeiten kennt keine räumliche Dimension.

Ich baue für euch am 01.08. ein Energiefeld auf, das euch mit genauso viel Energie versorgt wie ihr annehmen und umsetzen könnt. Egal wie viel es ist. Ihr bleibt in diesem Feld bis zum 02.08.

Und vorher bekommt ihr von mir eine Anleitung mit Anregungen und Möglichkeiten, eure Vorhaben noch zu unterstützen.

Wenn das nicht hilft, dann kann ich euch auch nicht mehr helfen …

Kosten

179,- Euro inkl. 19% MwSt.

Noch fragen

Dann frag! Entweder unter mail@gerhard-zirkel.com oder unter 0172 5 46 70 28 (gerne auch per WhatsApp oder SMS).

Scroll to Top