Dein Einstieg

Dein Weg in die Eigenverantwortung

Einstiegs
Paket

Wer bist du und wenn ja wie viele? Dein Weg in die Eigenverantwortung

Schön dass du hier bist. Das bedeutet, du möchtest etwas in deinem Leben verändern. Weil du verstanden hast, dass sich von alleine nichts ändert und dich auch keiner rettet. Dass DU selbst es bist, der die Lösung in sich hat.

Zwischen dir und der Lösung all deiner Themen stehen nur noch eine Menge Blockaden, Verhaltensmuster, Gedanken, Glaubenssätze, alles gerne mehrfach ineinander verschachtelt und angereichert mit Traumas aus der Kindheit und schwierigen Lebenssituationen im Jetzt, bis hin zu schweren Krankheiten. Das kann sich wie die Hölle auf Erden anfühlen und komplett aussichtslos erscheinen.

Aber dennoch liegt die Lösung immer in dir, wir müssen sie „nur“ noch finden.

Genau das bedeutet „von der Opferrolle in die Eigenverantwortung“. Klar, manchmal sind wir tatsächlich Opfer, speziell als Kind, wenn wir unserem Umfeld ausgeliefert sind. Aber wir haben immer die Entscheidung, ob wir als Erwachsene drin bleiben oder uns verändern. Denn Veränderung ist immer möglich.

Lass uns das tun!

Mein Angebot für den Einstieg im Detail:

Ich zeige dir den Weg und begleite dich.

Eine kleine Besonderheit gleich vorweg. Ich arbeite als Schamane auf der geistigen Ebene, was bedeutet, dass räumliche Distanzen keine Rolle spielen. Es ist schlichtweg egal, wo du bist und wo ich bin. Weshalb ich auch weltweit auf Reisen sein kann. Ohne feste Praxis.

Auf materieller Ebene arbeite ich ausschließlich per Email. Es gibt mit mir keine Telefonate und auch keine Videocalls, denn diese Kommunikationskanäle funktionieren bei mir nicht. Kollegen mögen das anders halten, bei mir ist das eben so.

Wenn du dir jetzt denkst: „Ohjeh, wie soll ich das ganze komplizierte Zeug das mich beschäftigt, nur in eine Email packen“, dann sei beruhigt. Schreiben klärt die Gedanken! Alles was du also an Arbeit reinsteckst, kommt dir hernach wieder zugute. Weil deine Gedanken von Anfang an klar sind.

Es braucht auch keinen Roman, die meisten Sachverhalte lassen sich auf wenige Absätze komprimieren und wenn nicht, dann schickst du mir eben den Roman.

Wenn du noch gar nicht weißt, was du mir schreiben sollst, weil das Thema überhaupt nicht greifbar erscheint, dann finden wir das gemeinsam heraus.

Wir klären also per Email um was es geht. Klingt banal, ist es aber gar nicht. Denn je klarer wir vorab definieren, wo deine Themen sind und was du erreichen möchtest, desto zielgenauer können wir arbeiten. Dieser Schritt ist die absolute Basis für alles, was danach passiert.

Wie lange wir dafür brauchen, hängt vom Thema ab. Manche Anliegen sind gleich klar, bei anderen muss man ein paar mal hin und herschreiben. Zuweilen ist auch gar nichts klar, immer dann nämlich, wenn dein Leben irgendwie nicht funktioniert, du aber noch keinen Plan hast, warum.

Keine Sorge, auch scheinbar völlig unklare Aufgaben kriegen wir klar. Das ist mein Job, wirst schon sehen.

Die eigentliche schamanische Fernsession. Wir vereinbaren dazu einen festen Termin, aber wir sind rein auf geistiger Ebene verbunden. Auch hier kein Telefon, kein Video, keine Technik.

Ich verbinde mich auf geistiger Ebene mit dir und sehe dabei Dinge, die du nicht sehen kannst. Ich sehe dich in unterschiedlichen Zeitlinien, als Kind zum Beispiel. Ich kann mir deine Ahnen anschauen und deren Glaubenssätze, Muster und Blockaden.

Ich kann sehen, wo du gerade stehst, welche Ursachen deine Themen haben und damit auch, was wir tun können, um sie zu lösen. Für mich zeigt sich das alles sehr bildhaft.

Du selbst bist während dieser Session, die etwa zwei Stunden dauert, bei dir Zuhause auf der Couch, oder im Bett oder im Garten oder im Wald. Wo auch immer du dich gut entspannen kannst. Du tust nichts – auch wenn dir das schwerfällt.

Kann gut sein, dass du meine Anwesenheit spürst, vielleicht reagiert dein Körper, vielleicht kommen dir Gedanken hoch, vielleicht hast du auch nur ein unbestimmtes Wissen, dass da was ist. Vielleicht wirst du müde und schläfst sogar ein.

Vielleicht spürst du aber auch gar nichts. Wie auch immer sich die Session für dich zeigt, alles ist richtig, so wie es läuft. Selbst wenn plötzlich Störungen auftauchen, die dich scheinbar völlig aus der Bahn werfen … alles ist richtig, lass es geschehen, reg dich nicht auf.

Du bekommst vorher noch eine detaillierte Anleitung. Auch wenn du noch nie etwas mit geistiger Arbeit zu tun hattest, kannst du nichts falsch machen.

Nach der Session gehts wieder per Email weiter. Ich werde dich nach deinen Empfindungen fragen, falls du welche hattest, und vor allem gebe ich dir eine Auswertung dessen, was ich wahrgenommen habe.

Idealerweise zeigt sich dann schon ein Lösungsweg, zuweilen manifestieren sich direkt schon erste Lösungen.

Wie es danach weitergeht ergibt sich daraus. Veränderungsprozesse, gerade wenn die Ursachen sehr tief sitzen, brauchen Zeit, Arbeit und deine klare Entscheidung, den Weg zu gehen. Wenn du bereit bist, dann begleite ich dich auf deinem Weg. Gehen wirst du ihn selber. Mach JETZT den ersten Schritt!
Schamane Gerhard Zirkel auf dem Weg nach oben

aus der Ferne

weltweit buchbar

680,-
  • Deine erste Session mit mir
  • Gründliche Klärung deiner Ziele
  • Session, Schamanische Fernarbeit
  • Aufspüren der Ursachen
  • Auswertung und weiterer Weg
  • Zahlbar in EUR / USD oder Krypto

Wenn du bereit bist, dann begleite ich dich auf deinem Weg.

Gehen wirst du ihn selber. Mach JETZT den ersten Schritt!

Wichtig!

Bevor hier Missverständnisse aufkommen … DU gehst diesen Weg. Ich begleite dich, leite dich an, helfe dir, halte dich wenns wacklig wird, geb dir die nötigen Werkzeuge mit und schubs dich zuweilen in die richtige Richtung.

Aber DU gehst diesen Weg und DU wirst dich vorher klar entscheiden dass DU das auch möchtest!

Scroll to Top