Imbolc Begleitung

Imbolc ist das Licht!

Imbolc Begleitung

Imbolc / Lichtmess – die Rückkehr des Lichts – das Fest der Brigid – nutze das Potential! – lass dich begleiten

Imbolc ist die Rückkehr des Lichts. Die Nacht vom 1. auf den 2. Februar ist die Schwelle, über die die Kräfte des Lichts und des Wachstums erstmals nach dem Winter wieder an die Oberfläche streben.

Freilich noch völlig wild und ungezähmt, so wie Kinder die auf das ErwachsenSein zustreben. Noch unfertig und impulsiv aber schon unverkennbar das, was in Zukunft den Ton angeben wird.

Und so fangen zu Imbolc erstmals die Säfte der Pflanzen wieder an, sich zu regen. Die Menschen erwachen aus der Winterstarre und beginnen sich auf das kommende Frühjahr vorzubereiten. Das Licht scheint plötzlich heller zu sein, die Sonne kräftiger. Gar wunderbare Dinge geschehen zu Imbolc.

Der Name Imbolc bedeutet so viel wie „Anlegen der Schafe zum Säugen“. Es war der Zeitpunkt zu dem die ersten Lämmer geboren wurden.

In der Nacht vom 1. auf den 2. Februar wird Imbolc gefeiert, wobei natürlich auch die beiden Tage dazugehören.

Die christliche Kirche hat aus Imbolc Maria Lichtmess gemacht. Angelehnt an die Bräuche die vom Entzünden von großen Feuern über das Neuentfachen der Herdfeuer bis zum durchs Haus tragen von brennenden Kerzen reichen.

Wie zu allen Übergängen von einer Phase des Jahreskreises in die nächste, sind auch zu Imbolc die Grenzen zur Anderswelt dünner und durchlässiger als sonst. Was dieses Fest zu einem guten Zeitpunkt macht, eigene Pläne, Gedanken und Manifestationen in die Welt zu geben.

Ideal ist Imbolc um die ersten Regungen eines neuen Planes, eines neuen Vorhabens zu manifestieren. Noch nicht fertig, mit vielen offenen Fragen vielleicht, noch nicht so rund wie ein fertiger Plan. Aber doch schon mit der starken Energie des Neubeginns.

Vielleicht sind es noch Visionen die gerade dabei sind, konkreter zu werden. Vielleicht auch Vorhaben die gar zu lang im Winterschlaf waren und jetzt mit aller Kraft nach Verwirklichung drängen.

Vielleicht ist es aber auch der Wunsch, den eigenen Winterschlaf nun langsam zu einem Ende zu bringen und mit neuer Kraft, neuer Lebensenergie auf die helle Jahreshälfte zuzustreben.

Was auch immer es ist, Imbolc ist ein guter Zeitpunkt für die ersten Anfänge des Neuen und meine Begleitung schafft den Raum dafür und sorgt für die nötige Power.

Zu Imbolc beginnt die Herrschaft der lichtvollen Göttin Brigid, die im Winter vorherrschende schwarze Göttin Percht, Morrigane oder Cerridwen muss weichen. Mit Brigid zusammen erwachen die Fruchtbarkeitsgeister und Elementarwesen der Erde zu neuem Leben.

Die Göttin Brigit ist die Hüterin des Feuers, sie bewacht zu Imbolc höchstpersönlich das heilige Feuer. Brigid besitzt den Feuerpfeil, der zu Imbolc als erster richtiger Sonnenstrahl die Erde trifft. Man kann ihn auch als Liebespfeil sehen, der ins Herz trifft und die Frühlingsgefühle erweckt. In manchen Erzählungen wird die Brigid von Lichtsäulen und Flammen begleitet.

Ziemlich sicher wurde zu Imbolc immer schon ausgelassen getanzt und gefeiert. Es wurden Feuerfeste veranstaltet und es ging hoch her.

Symbolisch wurden die Herdfeuer neu entfacht und brennende Kerzen durchs Haus getragen. Es wurden Fackelumzüge veranstaltet und so mancher Bauer hat symbolisch seine Bäume und Sträucher wachgerüttelt um sie zu neuem Leben zu erwecken.

Und genau dabei unterstütze ich euch!

Gerne begleite ich dich energetisch durch diese lichtvolle Phase des Übergangs, schaffe und halte den Raum, sorge für den nötigen Energiefluss und binde dich optimal in das Gefüge der geistigen Welt ein. Damit deine Visionen, Pläne und Vorhaben den richtigen Schwung bekommen um konkret und umsetzbar zu werden.

Frühlingserwachen zu Imbolc Maria Lichtmess mit Schamane Gerhard Zirkel

Wann?

Die Imbolc-Begleitung findet komplett aus der Ferne statt. Die Teilnahme ist weltweit möglich.

Imbolc 2021

Frühlingserwachen zu Imbolc Maria Lichtmess mit Schamane Gerhard Zirkel

Die Teilnahme an der Imbolc-Begleitung erfolgt rein aus der Ferne, ist also weltweit möglich.

Siehe Infos zum Ablauf weiter unten …

Beginn: 01.02.2021
Ende: 02.02.2021

Euro inkl. MwSt.

Imbolc 2022

Frühlingserwachen zu Imbolc Maria Lichtmess mit Schamane Gerhard Zirkel

Die Teilnahme an der Imbolc-Begleitung erfolgt rein aus der Ferne, ist also weltweit möglich.

Siehe Infos zum Ablauf weiter unten …

Beginn: 01.02.2022
Ende: 02.02.2022

Euro inkl. MwSt.

Wofür?

Hilfreich wenn …

  • Du aus dem Winterschlaf in deine volle Kraft gehen möchtest
  • Du deinen Visionen die nötige Power verleihen möchtest, zu konkreten Zielen zu werden
  • Du neue Projekte planst
  • Du lang aufgeschobene Vorhaben endlich angehen willst
  • Du gewünschten Veränderungen in deinem Leben Raum schaffen möchtest

Infos zum Ablauf

Ablauf

Das Ganze funktioniert aus der Ferne, die Teilnahme ist also weltweit möglich, völlig egal wo ihr seid und was ihr gerade macht.. Die Geistebene auf der wir arbeiten kennt keine räumliche Dimension.

Ich baue für euch am 01.02. ein Energiefeld auf, das euch mit genauso viel Energie versorgt wie ihr annehmen und umsetzen könnt. Egal wie viel es ist. Ihr bleibt in diesem Feld bis zum 02.02.

Und vorher bekommt ihr von mir eine Anleitung mit Anregungen und Möglichkeiten, eure Vorhaben noch zu unterstützen.

Wenn das nicht hilft, dann kann ich euch auch nicht mehr helfen …

Kosten

179,- Euro inkl. 19% MwSt.

Noch fragen

Dann frag! Entweder unter mail@gerhard-zirkel.com oder unter 0172 5 46 70 28 (gerne auch per WhatsApp oder SMS).

Scroll to Top