#yanama_healing

Eine ganze Stunde pro Tag nur für DICH, deine Rückverbindung, deine Entwicklung, dein LEBEN. Vorsicht! Dein Leben könnte sich dadurch verbessern…

Wie es wäre, wenn du die Verbindung zum Urgrund allen Seins, zum Universum in all seiner Vielfalt wieder hättest? Wenn dir Lebensenergie in unbegrenzter Menge zur Verfügung stünde? Wie würde dein Leben aussehen? Das wäre gigantisch, nicht wahr?

Auf einen Blick
  • Du möchtest regelmäßig energetische Qualitätszeit für DICH
  • Du strebst nach Rückverbindung, nach LEBEN
  • Du suchst die Verbindung zum Universum, zum Urgrund allen seins
  • Nur Meditieren ist dir zu wenig, du möchtest aktive Energie
Offer placeholder
Das ist enthalten
  • Teilnahme bis zu 5x wöchentlich
  • Mo-Fr immer 21 Uhr
  • Dauer 1 Stunde
  • monatlich kündbar
60 Euro pro 4 Wochen
Fragen?

Wir klären alles. Kontaktiere mich

SCHRITT FÜR SCHRITT

Wie funktioniert #yanama_healing?

  • Du als Wesen
    Schau hin
  • Es ist soweit
    Veränderung
  • Wann und Wo?
    Der Ort und das Team
  • Der Ablauf
    Das passiert
  • Spüren
    Fühle in dich
  • Die Auswertung
    Enorm Viele!
Schau mal genau hin

Das kannst du nicht? Na dann schau mal genau hin! Denn genau für DICH mach ich das hier. Denn DU bist nicht „zufällig“ hier.

#yanama_healing bündelt die Kraft des Universums, stellt dir die Energie all der Wesenheiten zur Verfügung die für dich gerade hilfreich sind. Da ist nicht ein Helfer, nicht eine Wesenheit. Es arbeiten viele. An dir. Mit dir.

Die Energie des gesamten Universums

Mit der Hilfe meines Teams findest du deine Verbindung zum Universum und damit auch zu dir selbst wieder. Denn du hattest diese Verbindung ja schon. Auch DU bist ein geistiges Wesen, ausgestattet mit allem was nötig ist. Vielleicht ist diese Verbindung im Laufe deines Lebens scheinbar schwächer geworden oder verloren gegangen.

Aber sie ist nicht weg. Sie ist noch da und wartet nur darauf dass du sie wiederfindest.

Wir verbinden dich mit der Energie des gesamten Universums!

Hunderte Teilnehmer aus der ganzen Welt sind dabei, einige davon seit Anbeginn jede Woche, andere erst seit Kurzem.

Von alleine tut sich nix

Ich baue für dich ein Energiefeld auf und versorge dich mit der Energie, die DU in diesem Moment gerade brauchst.

Du bekommst genau die Unterstützung die für dich notwendig ist um deinen Weg optimal zu gehen, dich auf deine Art mit dem zu verbinden was du zulassen kannst. Das darf bei jedem Mal mehr werden.

Hast du ein bestimmtes Thema das du bearbeiten möchtest, so helfen wir dir dabei. Bist du auf dem Weg zu dir selbst, begleiten wir dich. Arbeitest du an Resonanzen und Verstrickungen, helfen wir dir auf dem Weg da raus.

Siehst du gerade gar keinen Weg, zeigen wir dir einen. Möchtest du „nur“ entspannen, helfen wir dir dabei. Bist du neugierig, zeigen wir dir wer wir sind und was wir können.

Auf der geistigen Ebene

Wir befinden uns im yanama_healing auf der geistigen Ebene und die ist ebenso flexibel wie vielfältig. Der „Ort“ an dem du das yanama_healing empfindest ist also immer genau so, wie du ihn dir vorstellst.

Egal ob du ihn siehst oder fühlst oder einfach „nur“ weißt, dass er da ist.

Für alle visuellen Reisenden auf die geistige Ebene, hier ein Bild. Du kannst es verwenden, oder auch nicht. Du darfst es auch verändern:

Stell dir vor, ein riesengroßer Steinkreis. Bisschen so wie Stonehenge, aber viel größer mit viel mehr Steinen.

Der Weltenbaum Yggdrasil steht in seiner Mitte, eine gewaltige Weltenesche. Tief verwurzelt, bis zum Kern der Erde, verbunden mit dem Urgrund allen Seins. Nach oben hin ausladende Äste, schattenspendend und schützend wie ein Dach. Bis hinauf zur Krone voll mit üppig grünen Blättern.

Unter dir ist eine saftig hellgrüne Wiese, samtweich gepolstert. Du würdest dich am liebsten mitten ins Gras legen. So wie es Kinder im Sommer manchmal tun, wenn nichts das Gemüt trübt und einfach alles so ist, wie es sein soll.

Über dir blauer Himmel mit ein paar Schäfchenwolken. Es ist warm, die Sonne scheint, eine laue Brise weht. Aber es ist nicht heiß. Du fühlst dich pudelwohl.

Du bist absolut sicher und beschützt. Es ist der perfekte Ort. Du fühlst dich eingeladen und erwünscht. Du spürst, dass hier dein Platz ist. Ein Platz, der immer für dich da ist, ein Platz, für den du nicht kämpfen musst. Einer, der dir gehört. Ein Platz, an dem du dich absolut richtig und erwünscht fühlst.

Entweder setzt du dich direkt ins Gras oder auf einen der Stühle die hier überall sind. Liegestühle, welche zum sitzen, Bänke in allen Arten. Sogar eine Couch gibt es. Manche der Stühle stehen für sich alleine, andere in Gruppen. Ganz, wie du möchtest.

Es gibt keinen Grund zur Rechtfertigung, keine Erklärungen, keine Diskussionen, es ist schon alles geklärt. Du bist hier. Du BIST.

Du bist nicht alleine, um dich herum sind eine Menge hilfreicher Geistwesen. Da sind nordische Götter ebenso, wie christliche Erzengel und buddhistische Mönche. Da sind Zwerge und Elfen, Lichtwesen, Wesenheiten mit und ohne erkennbare Gestalt und viele mehr. Ihre Anzahl ist unendlich, denn die geistige Welt kennt keine Grenzen.

Und sie alle sind da zu deiner Unterstützung. Egal, was du gerade brauchst. Ob du nur entspannen und auftanken willst oder ob du ein Thema hast bei dem du Unterstützung gebrauchen könntest. Oder ob du auf der Suche nach deiner Verbindung bist, zu allem was ist und zu dir selber.

Stell dir vor, du bist an diesem Ort und du spürst die Energie. Wie sie von allen Seiten in dich einströmt. Wie ein Kind fühlst du dich, voller Energie und voller Fröhlichkeit. Und dann beginnst du zu tanzen. Ausgelassen, ohne Hemmungen und ohne Schwerkraft.

Du tanzt alleine oder mit den Wesenheiten um dich herum. Oder auch mit anderen Menschen an diesem Ort. So wie du das gerade möchtest, denn dieser Ort folgt auf magische Weise genau deinen Vorstellungen. Alles ist so, wie du es haben möchtest.

Du möchtest diesen Ort kennenlernen? Nichts leichter als das …

Die Teilnahme ist ganz einfach

Die Teilnahme an der #yanama_healing Fernsession ist denkbar einfach. Du bekommst immer zum Wochenstart eine Email von mir mit einem Wochenthema.

Das kannst du aufgreifen, wenn du möchtest, du musst allerdings nicht. Wenn du eigene Themen hast, nimm die.

Die meisten Teilnehmer verbinden sich mit dem Yanama-Feld zwischen 21 und 22 Uhr rein energetisch. Und zwar egal, in welcher Zeitzone du bist. Du musst dich nirgends einloggen und wir telefonieren auch nicht.

Mach es dir ab 21 Uhr bequem. Du kannst auf der Couch liegen oder im Bett oder auf der Yogamatte. Du kannst im Sessel sitzen oder auf dem Boden oder in der Küche. Hauptsache du hast es bequem und du kannst entspannen.

Wenn zwischendrin was stört geht die Welt nicht unter. Wenn dein Kind schreit, dann kümmer dich drum, wenn du meditieren willst, dann meditier, wenn du müde wirst, dann schlaf ein. Alles ist gut.

Wichtig: Manche Teilnehmer werden sehr müde. Achte bitte darauf dass du nicht autofährst oder andere Dinge tust, die deine volle Konzentration erfordern.

Geh auf Empfang und lass geschehen was geschehen will. Wenn du ein bestimmtes Thema hast, bei dem du gerne weiterkommen würdest, dann nimm das gedanklich mit rein. Aber ohne verbissen nach einer Lösung zu suchen. Sei einfach offen. Mein Team findet Lösungen, selbst wenn das Problem noch gar nicht richtig klar ist. Je offener du bist, desto mehr Möglichkeiten wirst du spüren.

Wenn du nur neugierig bist oder „nur“ entspannen willst, ist das auch ok. Die Session dauert eine Stunde, 22 Uhr is alles vorbei. Kann aber sein, dass die Energie noch nachwirkt.

Aber dieses Zeitfenster ist nicht bindend! Du kannst dich auch jederzeit zu einer anderen Uhrzeit „einklinken“ und manche Teilnehmer machen das grundsätzlich nachts, wenn sie schlafen. Du kannst es ausprobieren und wirst merken, wie es für DICH am besten funktioniert.

Noch genauer stehts in der Anleitung …

Das geht nicht spurlos an dir vorbei

Die Teilnahme an der #yanama_healing Fernsession ist denkbar einfach. Du bekommst immer zum Wochenstart eine Email von mir mit einem Wochenthema.

Das ist ganz unterschiedlich. Es gibt Teilnehmer, die spüren punktgenau ab 21 Uhr meine Anwesenheit und die Anwesenheit meiner Geisthelfer. Die spüren dass an ihnen und ihren Themen gearbeitet wird. Manche sehen Bilder, bekommen Botschaften, andere haben eher das Gefühl verwirrt zu sein.

Manche können die Gedanken des Alltags nicht loslassen.

Viele Teilnehmer schlafen dabei ein. Manche wachen punktgenau um 10 wieder auf, andere nicht.

Manche meinen, überhaupt nichts gespürt zu haben, nur hier hat es gezwickt und da gezogen und überhaupt sind sie am nächsten Tag fürchterlich müde …

Das kann alles sein!

Jeder bekommt immer genau das was er gerade braucht. Das ist nicht immer genau das was er sich zunächst vorgestellt hat. Das kann auch erst einmal anstrengend sein. Aber es lohnt sich.

Da sind ja enorm Viele dabei

Die Teilnahme an der #yanama_healing Fernsession ist denkbar einfach. Du bekommst immer zum Wochenstart eine Email von mir mit einem Wochenthema.

Feedback nehm ich nach jeder Session gerne entgegen. Und ich werde auch nach Möglichkeit alle Fragen beantworten. Bis zu einem gewissen Grad kann ich euch helfen das Erlebte zu analysieren.

Aber ich kann nicht für jeden Teilnehmer detailliert erklären was genau geschehen ist und warum. In einer Gruppensession sind viele Teilnehmer und ich muss alle im Blick behalten. Ich gehe nur ins Detail wenn ich von der geistigen Seite dazu aufgefordert werde. Das kommt zuweilen vor, ist aber nicht die Regel.

Wenn du ein spezielles Thema hast, bei dem du so gar nicht weiterkommst, dann biete ich auch Einzelsessions an. Da kann ich dann viel tiefer ins Detail gehen. Weitere Infos dazu gibts unter: Einstiegssession

GET IN TOUCH

Buche #yanama_healing

Damit wir starten können brauche ich noch einige Infos von dir. Speziell auch deine Adresse, damit die Buchhaltung ihren Frieden hat und deine Telefonnummer, falls die Email-Technik doch mal streikt. Deine Daten sind sicher, ich gebe nichts davon weiter. Alles dazu findest du in den Datenschutzbestimmungen. Die Bezahlung erfolgt für jeweils vier Wochen im Voraus. Du kannst in Euro oder US-Dollar überweisen oder per Krypto zahlen.

    Deine Infos

    Deine Nachricht

    Weitere Infos

    Vielen Dank für deine Nachricht!
    Ich melde mich bei dir so schnell es geht. Bitte vergiss nicht ab und zu in deinem Spam Ordner zu schauen.

    Die Jahreskreis Begleitung

    In unserer „modernen“ Zeit mag vieles leichter sein als früher. Aber wir verlieren leider auch zunehmend den Bezug zum natürlichen Verlauf des Jahres und zu den Energien und ihren Wandlungen im Jahreskreis. Dabei ist es gerade diese Verbindung, die uns so unglaublich viel Kraft geben kann.

    Auf einen Blick
    • Dir fehlt irgendwie die Verbindung zum Lauf des Jahres
    • Du vermisst die natürliche Struktur, den natürlichen Lauf der Jahreszeiten
    • Du möchtest dich bewusst mit dir und den Energien von Mutter Natur verbinden
    • Du bist bereit die Chance zu nutzen, die Verbindung zu deinen Wurzeln wiederzuentdecken
    Offer placeholder
    Das ist enthalten
    • Der komplette Jahreskreis
    • Ein ganzes Jahr lang
    • Energiefeld zu jeder Station
    • Einstieg jederzeit möglich
    1168 Euro
    Fragen?

    Wir klären alles. Kontaktiere mich

    ALLE INFOS

    Alles was du zur Jahreskreis
    Begleitung wissen musst!

    • Heutzutage
      Modernismus
    • Das Jahr
      Der keltische Jahreskreis
    • Ein Jahr
      Der Lauf der Natur
    • Mein Angebot
      Der Jahreskreis
    • Ablauf
      So läuft es ab
    Der „moderne“ Mensch

    Nur zu oft vergessen wir in unseren klimatisierten Büros und den immer gleichen Arbeitszeiten, wo unsere Wurzeln liegen. Wo unsere Lebenskraft herkommt und wie wir sie nutzen müssen um gesund und vital zu bleiben.

    Dabei bietet uns das Universum durch seinen natürlichen Verlauf so viele Chancen uns zu entwickeln und geistig-seelisch gesund zu bleiben. Wir brauchen dem Jahreslauf nur aufmerksam zu folgen um zu wissen was zu welcher Zeit getan oder auch nicht getan werden muss.

    Leider fällt uns das heute schwer, wenn wir uns nicht immer wieder ganz bewusst mit dem Jahreskreis und seinen Energien verbinden. Und genau darum geht es bei diesem Angebot von mir an alle, die die Energie des Jahreskreises bewusst und zielgerichtet nutzen möchten.

    Nicht nur das, was du siehst

    Der Unterschied zwischen den Jahreszeiten liegt ja nicht nur in der Temperatur, der Menge an Sonnenschein die wir bekommen, oder in der Anzahl der Pflanzen die gerade wachsen oder halt nicht.

    Das sind die oberflächlichen Dinge, das was wir quasi im Vorbeigehen beobachten. Das bekommen wir sogar dann noch mit, wenn wir uns voll und ganz auf unseren klimatisierten Bürojob eingestellt haben. Und sei es nur durch die morgendliche Auswahl der Klamotten.

    Aber da ist mehr. Viel mehr. Das Wichtigste ist in diesen oberflächlichen Betrachtungen ja gar nicht enthalten. Denn es geht um Energie. Um die Qualität der Lebensenergie die uns Mutter Erde jeden tag aufs Neue zur Verfügung stellt.

    Und die verändert sich dramatisch im Verlauf des Jahreskreises. Die Energiequalität unserer Umgebung verändert sich laufend und das tut sie nicht zufällig. Das folgt einem Schema.

    Jede Phase des Jahreskreises geht mit anderen Teilen von uns in Resonanz und lässt uns im perfekten Gleichklang mit unserer Umgebung schwingen.

    Das führt unweigerlich zu einem tiefen Verständnis der Gesetze des Universums und damit zu einem tiefen Urvertrauen in den Lauf der Dinge. Alles – auch wir Menschen – hat seinen Platz und erfüllt einen tiefen Sinn.

    Im Endeffekt gibt uns das alles, was wir an Sicherheit und Lebenskraft brauchen. Wir dürfen nur wieder lernen, es anzunehmen und zu nutzen.

    Während aller Übergänge sind die Grenzen zur geistigen Welt dünner und durchlässiger als sonst. Diese Übergänge sind so eine Art Niemandsland, zu diesen Zeiten besuchen die Wesen der geistigen Welt die Menschen und die Menschen bekommen leichter den Zugang nach drüben.

    Wünsche und Gedanken manifestieren sich leichter als zu anderen Zeiten. Auch der „moderne Mensch“ tut gut daran, sich an diese Übergänge zu erinnern und sie gezielt zu nutzen. Vieles wird dadurch leicht, was vorher schwer erschien.

    Nicht nur das, was du siehst

    Der Unterschied zwischen den Jahreszeiten liegt ja nicht nur in der Temperatur, der Menge an Sonnenschein die wir bekommen, oder in der Anzahl der Pflanzen die gerade wachsen oder halt nicht.

    Das sind die oberflächlichen Dinge, das was wir quasi im Vorbeigehen beobachten. Das bekommen wir sogar dann noch mit, wenn wir uns voll und ganz auf unseren klimatisierten Bürojob eingestellt haben. Und sei es nur durch die morgendliche Auswahl der Klamotten.

    Aber da ist mehr. Viel mehr. Das Wichtigste ist in diesen oberflächlichen Betrachtungen ja gar nicht enthalten. Denn es geht um Energie. Um die Qualität der Lebensenergie die uns Mutter Erde jeden tag aufs Neue zur Verfügung stellt.

    Und die verändert sich dramatisch im Verlauf des Jahreskreises. Die Energiequalität unserer Umgebung verändert sich laufend und das tut sie nicht zufällig. Das folgt einem Schema.

    Jede Phase des Jahreskreises geht mit anderen Teilen von uns in Resonanz und lässt uns im perfekten Gleichklang mit unserer Umgebung schwingen.

    Das führt unweigerlich zu einem tiefen Verständnis der Gesetze des Universums und damit zu einem tiefen Urvertrauen in den Lauf der Dinge. Alles – auch wir Menschen – hat seinen Platz und erfüllt einen tiefen Sinn.

    Im Endeffekt gibt uns das alles, was wir an Sicherheit und Lebenskraft brauchen. Wir dürfen nur wieder lernen, es anzunehmen und zu nutzen.

    Während aller Übergänge sind die Grenzen zur geistigen Welt dünner und durchlässiger als sonst. Diese Übergänge sind so eine Art Niemandsland, zu diesen Zeiten besuchen die Wesen der geistigen Welt die Menschen und die Menschen bekommen leichter den Zugang nach drüben.

    Wünsche und Gedanken manifestieren sich leichter als zu anderen Zeiten. Auch der „moderne Mensch“ tut gut daran, sich an diese Übergänge zu erinnern und sie gezielt zu nutzen. Vieles wird dadurch leicht, was vorher schwer erschien.

    Der Jahreskreis

    Bestimmte Fixpunkte sind den Menschen schon lange bekannt, die Zeiten der Sommer- und Wintersonnwende zum Beispiel oder die Frühjahrs- und Herbsttagundnachtgleiche. Sie waren logischerweise für alle gleich weil sie sich direkt am Sonnenstand orientieren.

    Alles andere war vermutlich fließend und auch das Zeitgefühl der Menschen war nicht so strikt linear wie wir das gewohnt sind. Die Geschichten und Märchen aus der Anderswelt zeigen uns das heute noch. Da kann ein Tag schonmal viele Jahre dauern oder viele Jahre ein Tag.

    Die Zeit wurde ziemlich sicher kreisförmig gesehen, als immerwährende Abfolge von Werden und Vergehen. Es gab keinen Anfang und kein Ende. Es gab nur den Jahreskreis und seine Energien, denen auch Leben und Tod unterworfen waren und der Mensch sowieso.

    Die Begleitung

    Stell dir vor, du hast das ganze Jahr über einen Begleiter an deiner Seite, der dir an den entscheidenden Stellen hilft. Der dich hält wenns fordernd wird, der dich aber nicht einengt wenn du selber klar kommst.

    Stell dir mal vor, du hast so einen und der arbeitet auch noch so diskret dass du ihn gar nicht siehst. Dann schau dir mein Angebot weiter unten an.

    Komplett aus der Ferne

    Ich begleite dich energetisch! Das läuft aus der Ferne, du musst nicht zu mir kommen und ich nicht zu dir. Die geistige Ebene kennt keine räumliche Dimension.

    Du bekommst jeweils rechtzeitig vor der jeweiligen Station im Jahreskreis eine Anleitung und die für dich wichtigen Informationen um was es geht und was du tun kannst. In den Rauhnächten kommt sogar für jede Nacht so eine Anleitung, die dich Schritt für Schritt durch diese wichtige Zeit lotst.

    Und – das ist der Kern meines Angebots – ich packe dich in ein Energiefeld das dich ganz persönlich optimal unterstützt. Das dir Schutz bietet wenn du angreifbar bist, das dir Power gibt wenn du Power brauchst oder Ruhe wenn du Ruhe brauchst.

    Dieses Energiefeld wird wie ein persönlicher Begleiter sein, der für dich da ist, sich aber nicht aufdrängt. Bei den einzelnen Jahreskreisfesten wird dieses Energiefeld jeweils knappe zwei Tage und eine Nacht bestehen. In den Rauhnächten jeweils in allen 16 Nächten.

    Du brauchst keine Vorkenntnisse, sie schaden aber auch nicht.

    Zeitlicher Ablauf

    Du kannst jederzeit starten und durchläufst dann einen ganzen Jahreskreis.

    Vor jedem der Jahreskreisfeste und vor jeder der Rauhnächte wird es einige allgemeine Informationen geben und du bekommst dann zu jeder der Tage und Nächte noch eine Mail mit Infos, Anregungen und einer Anleitung zu der jeweils anstehenden Nacht bzw. Tag.

    GET IN TOUCH

    Buche deine Jahreskreis-Begleitung

    Damit wir starten können brauche ich noch einige Infos von dir. Speziell auch deine Adresse, damit die Buchhaltung ihren Frieden hat und deine Telefonnummer, falls die Email-Technik doch mal streikt. Deine Daten sind sicher, ich gebe nichts davon weiter. Alles dazu findest du in den Datenschutzbestimmungen. Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse. Du kannst in Euro oder US-Dollar überweisen oder per Krypto zahlen.

      Deine Infos

      Deine Nachricht

      Weitere Infos

      Vielen Dank für deine Nachricht!
      Ich melde mich bei dir so schnell es geht. Bitte vergiss nicht ab und zu in deinem Spam Ordner zu schauen.

      Workshops
      & Seminare

      Hier findest du alle aktuellen Termine zu meinen Workshops – Live & Online!
      Im Moment gibt es keine Seminare oder Veranstaltungen