Schamane

Das Böse in mir

Das Böse in mir, oder: die Sache mit den Schattenanteilen

„Töte sie!“, die Anweisung ließ keinen Zweifel zu, absolut keinen. Töten sollte sie, das war klar. Angefangen hatte es schon vor einem halben Jahr. Diese Aggression, dieser Hass, der sich plötzlich einen Weg aus ihr heraus bahnte, das war nicht mehr zu übersehen gewesen. Gewehrt hatte sie sich, gekämpft, und dennoch kam die Anweisung tief …

Das Böse in mir, oder: die Sache mit den Schattenanteilen Read More »

China Tuk Tuk

Die Tournee … ich mach das jez einfach

da werd ich ja öfter mal gefragt, also gefragt werd ich da: „wann kommst du mal in meine Richtung?“. Weil, ich kann zwar fast alles aus der Ferne machen, aber das Ahnenclearing zum Beispiel nich. Und manchmal, also manchmal, da gibts so Leute, die wollen mich echt persönlich kennenlernen. Also, soll vorkommen sowas. Und dann …

Die Tournee … ich mach das jez einfach Read More »

Rumfässer in Arucas Gran Canaria

Müssen Schamanen immer das ganz große Faß aufmachen?

Erst kürzlich, da hat mir jemand geschrieben, dass wir Schamanen auch ne Menge Klienten vergraulen, bevor die überhaupt zu uns kommen. Ja wie denn nu? Vergraulen? Wir Schamanen? Wo wir doch die Lösung ham? Ja, schwer zu verdauen, aber irgendwie stimmts schon. Wenn der Schamane Werbung macht, dann schreibt er was von Blockaden auf Seelenebene …

Müssen Schamanen immer das ganz große Faß aufmachen? Read More »

Scroll to Top