Newsletter Oktober 2020/2

Samhain nutzen … der Schamanennewsletter

Hallo liebe Lieblingsklienten,

ich habs euch ja angekündigt, weils im September keinen Newsletter gab, kommt halt im Oktober noch ein zweiter. Und … da isser auch schon!

Es ist kein langer Newsletter mit viel Text, nein, es ist eher ein kurzer. Mit „nur“ einem Thema, dafür einem, das quasi vor der Tür steht.

Weihnachten? Nein, keine Panik, bis dahin ist noch gaaaanz lang Zeit. Ich meine Samhain.

Das „keltische“ Ahnenfest vom 31.10. auf den 01.11., das Tor zur Anderswelt, das keltische Sylvester. Ich hatte es ja im letzten Newsletter schon erwähnt. Aber nun ist es bald so weit, viele von Euch haben sich für meine Samhain-Begleitung angemeldet. Aber ich hab noch Kapazitäten frei für euch.

Warum ist Samhain so wichtig?

Zu Samhain geht es um den Tod. Nicht im Sinne eines endgültigen Endes, sondern vielmehr im Sinne eines ewigen Kreislaufs, der auf den Tod immer neues Leben folgen lässt. Und DAS ist es, worauf wir uns konzentrieren dürfen. Auf das neue Leben, das auf den Tod des alten folgt.

Und so dürfen wir Samhain durchaus dazu nutzen, unsere Rolle, unsere Position, unseren Standpunkt zu hinterfragen, zu verändern oder auch zu festigen und alte Muster loszulassen, sie an unsere Ahnen zurückzugeben. Denn es sind deren Muster, aus deren Zeit. Lasst uns gemeinsam eine neue Zeit schaffen, die zu uns passt.

Und wenn wir das nicht gerade jetzt, in dieser politischen Situation machen, wann denn bitte dann? JETZT ist die Energie dafür da, JETZT ist es an der Zeit, das Neue zu erschaffen. Das Alte geht kaputt, darum brauchen wir uns nicht zu kümmern. Nur … was wollt ihr denn Neues erschaffen?

Samhain ist ein guter Zeitpunkt um in die nötige Kraft zu kommen, um etwas erschaffen zu können. Etwas das für uns arbeitet und nicht gegen uns. Nutzt diese Chance!

Mein Angebot dazu: www.gerhard-zirkel.com/samhain/

Dazu müsst ihr gar nicht zu mir kommen, denn die geistige Welt kennt keine räumliche Dimension.

Ich baue für euch ein Energiefeld auf. Ein Energiefeld das euch dabei hilft, genau die Energiequalität aufzunehmen die gerade für euch wichtig ist. Ein Energiefeld das euch hält, das euch versorgt und das euch weiterbringt. Das euch dabei hilft, Altes los- und Neues zuzulassen.

Ihr bekommt vorher eine Anleitung, mit Dingen die ihr tun könnt, wenn ihr sie für richtig und passend haltet. Müssen tut ihr gar nix, aber zu entdecken gibts eine Menge … ihr braucht nur zuzugreifen!

Kommende #yanama_healing Fernsessions:

Yanama geht immer und wenn nicht jetzt wann dann? Dafür musst du nicht mal die Couch verlassen.

Alle Termine gibts unter: yanama_healing

So, dat wars glaub ich. Gehab dich wohl und schau mal vorbei, persönlich oder virtuell, ich freu mich auf dich!

Euer Lieblingsschamane
Gerhard

Scroll to Top