Energetischer Supergau

Vor nicht gar zu langer Zeit habe ich hier schon mal drüber geschrieben, wie wichtig es ist, die eigenen vier Wände nicht nur im materiellen Sinne sauber zu halten sondern vor allem im energetischen Sinn.

Alles was bei uns Zuhause stattfindet, seien es Besuche, Tätigkeiten, Gedanken, Gefühle etc. hinterlässt Energie. Gut, Besuche fallen in Zeiten von Corona flach. Aber deshalb sinkt die energetische Belastung nicht etwa.

Nein, sie steigt. Denn wir sind ja quasi eingesperrt. Mitsamt unserer Unsicherheit, den Ängsten, der Unlust. Wir sitzen auf mehr oder weniger engem Raum zusammen und köcheln sozusagen auf kleiner Flamme vor uns hin. Und je kleiner dieser Raum ist, desto schwieriger wird das alles für uns.

Alles was uns belastet wird durch die aktuelle Situation noch intensiver, alles was wir bisher irgendwie noch nach Aussen tragen konnten, bleibt jetzt bei uns in der Wohnung. Und keiner weiß wie lange noch. Das ist energetisch mehr als fordernd.

Und dazu kommt, dass viele von uns zwangsläufig im Homeoffice sitzen. Und was bedeutet das? Klar, wir bringen die Energie unserer Arbeitsstelle auch noch mit nach Hause. Nicht nur wie sonst, in dem wir von der Arbeit kommen. Nein, wir pflanzen unseren Chef, unsere Kollegen und sämtliche Probleme des Unternehmens energetisch mitten in unser Wohnzimmer oder in die Küche.

Das ist der energetische Supergau

Und dieser Supergau wird bleiben, denn selbst wenn wieder alles normal läuft verschwindet diese Energie nicht einfach von alleine. Tut der Schmutz von der Straße ja auch nicht. Die Energie muss beseitigt werden und das am besten nicht irgendwann in ferner Zukunft sondern auch mal zwischendurch.

Damit die Bude wieder lebenswert wird und die Familie auch hinterher noch eine Familie ist.

Die gute Nachricht? Sowas geht aus der Ferne! Ihr müsst euch nur bei mir melden

JA, ich will

2 Kommentare zu „Energetischer Supergau“

    1. Gerhard Zirkel

      Das hängt von der Größe der Immobilie ab. Ne Wohnung ist günstiger als ein Haus und das is günstiger als ein Firmengebäude. Und es hängt davon ab was zu tun ist. Sind es „nur“ energetische Rückstände oder auch erdgebundene Seelen?

      Wenn du es genau wissen willst, dann schick mir idealerweise die Grundrisspläne, dann klink ich mich energetisch rein und schau was zu tun ist. Danach kann ich ein konkretes Angebot machen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AKTUELLE BEITRÄGE

Grundlos unzufrieden oder unglücklich muss nicht sein Schamane Gerhard Zirkel

Grundlos unzufrieden?

Gründe und Lösungen für das Phänomen scheinbar grundlos unzufrieden/unglücklich zu sein Manchmal seh ich ja den Wald vor lauter Bäumen

Weiterlesen »
Schamane gerhard Zirkel steht barfuss im Wald

Wer bist du?

Kannst du das beantworten? Klar, da kommen Name, Alter, Beruf. Ja sicher, auch Kinder, Haus, Auto und so weiter und

Weiterlesen »
Scroll to Top