Erst kürzlich, da hat mir jemand geschrieben, dass wir Schamanen auch ne Menge Klienten vergraulen, bevor die überhaupt zu uns kommen.

Ja wie denn nu? Vergraulen? Wir Schamanen? Wo wir doch die Lösung ham?

Ja, schwer zu verdauen, aber irgendwie stimmts schon. Wenn der Schamane Werbung macht, dann schreibt er was von Blockaden auf Seelenebene lösen, Seelische Ursachen für Krankheiten finden und er schreibt was von Heilung und Prozessen und wat nich alles.

Klar, logisch is das schon. Weil, als Schamane, da haste ja gewisse Fähigkeiten und die willste natürlich in die Welt kriegen. Und du willst Ergebnisse sehen und willst, dass deine Klienten die auch sehn. Du willst ja helfen und da is auch nix gegen einzuwenden und so Leute kommen ja auch zu dir und du hilfst denen.

Aber wie schaut das bei den anderen Leuten aus?

Die meisten Leute da draußen, die sind weder krank, noch sehen sie bei sich ein Seelenthema oder eine Blockade oder sowas. Die ham vielleicht gar keine großen Sorgen, vielleicht läufts sogar richtig rund. Da hängts nur an zu viel Stress oder vielleicht klappts mit dem Partner nich so oder mit der Familie.

Also, die sind nich krank und die wollen auch keine Heilung.

Aber vielleicht wollen die mal zwischendrin ganz tief entspannen und dadurch neue Lebensenergie tanken. Oder die wollen endlich den Traumpartner finden oder mit den Eltern wieder klarkommen oder sowas. Manche wollen auch nen Tick mehr Geld aufm Konto.

Aber die kommen da gar nich drauf, dass da der Schamane auch helfen kann. Das muss man denen auch mal sagen. Wissen die ja sonst nich.

Also, hab ich hiermit getan. Ihr müsst nich krank sein. Ich nehm euch auch so!