Wat is n Schamane?

Stelln wa uns ma janz dumm: „Wat is n Schamane?“

Son Schamane, der is erst mal kein Heiliger. So gar nich. Der is auch kein Guru oder so. Der is n janz normaler Mensch. So wie du und ich.

Aber der kann was, was du und ich auch können, was wir uns aber nicht trauen oder halt nich wollen weil wir lieber ins Büro gehn. Der Schamane, der hat Kontakt zur Welt der Geister und der Ebene der Seele. Und der hat nich nur den Kontakt, der kann mit denen reden und nich nur reden, der kann sogar mit denen zusammenarbeiten und was tun.

Gerhard Zirkel SchamaneUnd das tut er. Jeden Tag und eigentlich immer. Nich nur wenn wer da is, dem was weh tut. Dann aber ganz besonders. Das kann er natürlich nicht wegzaubern, sonst wär er ja kein Schamane sondern Wunderheiler … oder Ratiopharm.

Isser aber nich, er is Schamane. Und der Schamane, der is so was wie n Bergführer. Der nimmt die Leute mit auf den Gipfel hoch und hilft ihnen und zeigt ihnen den Weg und wie sie am besten laufen oder klettern und passt auf dass nix passiert und dass der böse Wolf nich kommt. Aber der geht nich für sie hoch, der trägt sie auch nich hoch und der läuft auch nich voraus und ruft dann von oben „ihr könnt koooommen“.

Nö, macht er nich. Er nimmt dich an die Hand und geht mit dir da rauf. Auch wenns mal weh tut oder schwer is oder du aufgeben willst. Dann macht er auch mal mit dir Pause, aber dann geht’s weiter. Bis beide oben sind!

SchamanentrommelnUnd wenn du oben bist, das is dann wie ne Befreiung. Also, dann hast du deine ganzen alten Traumas gelöst und die Glaubenssätze die dich dran hindern ganz du zu sein.

Dann hast du auch den Mut, dein Leben so zu leben wie dus willst und machst das dann auch. Da quatscht dir dann keiner mehr rein, das traut sich dann gar keiner mehr. Da weißt du dann, dass sich der ganze Mist gelohnt hat, den du auf dem Weg durchgemacht hast. Da is dann alles viel leichter.

Der Weg, der kann schon mal immer ein anderer sein und manchmal laufen sie auch erst drei Mal um den Berg rum und gehen dann rauf. Aber egal, der Schamane, der macht das mit. Weil der hat das selber auch durch, der is auch um den Berg rum gerannt. Der hat das nich ausm Buch gelernt oder beim Seminar. Nö, der hat das selber auf die ganz harte Tour gemacht und jetzt weißer wies geht.

Was er nich mag, der Schamane, das sind die Leute, die vom Berg sitzen und jammern dass die Schuhe drücken oder das Wetter mies is oder der dritte Baum von links schief is. Das mag er nich, der Schamane, da lässt er dich dann halt sitzen. Pech gehabt. Aber so bist du nicht, gell?

Ja, so isser, der Schamane